Gemeindefest 2013

Am Sonntag, den 2. Juni, ist es dem Heimatverein zum dritten Mal in Folge gelungen, beim Gemeindefest in Witterda aktiv mit zu wirken. Getränke wurden ausgeschenkt, sowie Bratwürste und Brätel verkauft. Doch etwas Neues gab es in diesem Jahr, denn zwei gesellschaftliche Ereignisse fielen auf diesen Sonntag. Da zugleich der kirchliche Festtag Fronleichnam gefeiert wurde, bot sich die Gelegenheit, diesen mit dem alljährlich beliebten Gemeindefest zu verbinden. Somit ergab es sich, dass der Heimatverein zum ersten Mal mit dem Pfarrgemeinderat zusammenarbeiten durfte.

Doch jedes schöne Fest bedarf seiner Vorbereitung. Dazu trafen sich die Frauen und Männer des Heimatvereines im Vorfeld, um die letzte Veranstaltung vor der Umbauphase des Saales, vor zu bereiten. Der Pavillon, das Birkengrün oder der Verkaufsstand – alles lud zu einem gemütlichen Nachmittag ein, welcher trotz schlechten Wetters gut besucht war.

Bei Kaffee und Kuchen verbreitete sich durch Blasmusik und Gesang des heimischen Männerchors schnell gute Laune. Auch tolle Lieder des Kindergartens und das Quiz einer anderen Gemeinde trugen zu einem unterhaltsamen Programm bei.

Durch eine gute Resonanz und Spaß an der Arbeit können wir zusammenfassend sagen, dass es ein rundum gelungener festlicher Sonntag war und sich der Heimatverein auf nächstes Jahr freut, an diesem Tag wieder mithelfen zu dürfen.

2015-03-12 23.42.12-7 20130602_140847 20130602_140921 20130602_140929

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *